Eine Fahrt durch die Marschenlandschaft bis zur Nordsee

2016-07-26 18.32.24-1

mit dem Ziel: die nähere Umgebung des neuen Wohnortes kennenlernen!

Gegen Ende der Sommerferien gab es für 39 Flüchtlinge in Begleitung von  Lotsen/Innen eine vom „Integrationslotsen Team Jever“ organisierte Fahrt durch die Marsch an die Nordsee. Dank etlicher Spenden konnte dieser Ausflug finanziert werden.

Gestartet sind wir am 26. Juli um 13.30 Uhr mit einem Bus nach Minsen im Wangerland.  Dort haben wir das neu gestaltete „Nationalpark-Haus Wangerland“ besucht. Es wurden die Seehunde fotografiert, den Vogelstimmen gelauscht, Windstärken gefühlt und die Meeresbewohner im großen Aquarium bestaunt.

Nach einer Stunde ging es weiter zum „Frieslandstern“ in Horum, um sich bei Tee, Kaffee, Säften und Kuchen zu stärken. Kaum war das geschehen, lockten die vielen Pferde und  der große Spielplatz des Hotels. Von den Kindern und Jugendlichen wurden alle Spielgeräte und Fahrzeuge ausprobiert. Es wurde herumgetollt, gerutscht, Fußball gespielt, geschaukelt, auf dem großen Trampolin herumgealbert. Es herrschte eine fröhliche und lockere Atmosphäre.

Leider mussten wir pünktlich um 17.00 Uhr in Horumersiel sein, um mit dem  „Watt`n Express“  in die Salzwiesen zu fahren. Hier kann das, was im „Nationalpark-Haus“ anschaulich dargeboten wird, draußen in der Natur wahrgenommen und beobachtet werden.

Die fast einstündige Fahrt führte uns bei Hochwasser direkt an der Promenade  entlang nach Schillig und weiter durch die Salzwiesen zurück über Minsen, Horum, Stumpens zum Ausgangspunkt in Horumersiel. Hier wartete bereits unser Bus, der uns nach Jever zurück brachte.

2016-07-26 15.13.18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s