Fahrradwerkstatt

Unsere Fahrradwerkstatt, die von unserem Integrationslotsen Heinz Röther geleitet  wird, ist jeden Donnerstag von 15 – 17 Uhr geöffnet. Die uns gespendeten und dann  reparierten Fahrräder, die verkehrstüchtig sind und auch den Verkehrsvorschriften entsprechen, verkaufen wir an unsere Flüchtlinge in Jever zum Preis von 10 – 30 €. Die dadurch erzielten Einnahmen verwenden wir wieder zum Kauf von Ersatzteilen.

Wir reparieren auch Fahrräder von Flüchtlingen, die uns nur zur Reparatur gebracht werden.

Weiterhin nehmen wir jederzeit sehr gern Spenden von Fahrrädern jeder Größe, auch zum Basteln oder vielleicht für Ersatzteile, an.

Unsere Fahrradwerkstatt befindet sich in der Garage des Gemeindezentrums in der Zerbster Straße 12, die zur Reparatur und Aufbewahrung der Fahrräder und Werkzeuge leider wenig Spielraum bietet.  Größere und im Winter beheizbare Räumlichkeiten könnten unser Angebot der Aufarbeitung und Reparatur von Fahrrädern aber noch erweitern!

Außerdem suchen wir noch weitere Mitstreiter, die unseren Integrationslotsen bei der Arbeit unterstützen und evtl. auch bei Abwesenheit vertreten können.

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter E-Mail: integrationslotsen-jever@t-online.de